Kursleiter/in Hannelie Jestädt

Anschrift:

Anton-Holz-Straße 9
48351 Everswinkel
Tel.: 02582-1729
E-Mail: mail@hannelie-jestaedt.de
Webseite: www.hannelie-jestaedt.de
Beruf: Religionslehrerin, Erwachsenenbildnerin, Tanzmeditation und Qi Gong Lehrerin

Bei der Herstellung von biblischen Figuren, Tieren und Zelten orientiere ich mich an den Qualitätskriterien der ABF e.V., anhand dem aktuellen Stand der Werkmappen. Ich habe die entsprechenden Aus- und Fortbildungen besucht und die Bescheinigungen erworben.

Ich biete Kurse an zur Herstellung von:

  • biblische Figuren der 30er Serie, Datum der Grundausbildung: 05/2004
  • biblische Figuren der 50er Serie, Datum der Aufbauausbildung: -
  • biblische Figuren der 70er Serie, Datum der Aufbauausbildung: -
  • Großtiere (Esel, Kamel, Ochse) für biblische Figuren der 30er Serie, Datum der Aufbauausbildung: -
  • Kleintiere (Schafe, Ziegen) für biblische Figuren der 30er Serie, Datum der Fortbildung: -
  • Zelte der Nomaden (Abraham's Zelt), Datum der Fortbildung: -
  • Ich biete Gestaltungskurse an und habe folgende Themen bearbeitet: Bibliodrama mit Figuren, Szenisches Nacherzählen , Gebetsverse/Psalmen mit historischer oder moderner Kleidung, um eine bessere Identifikation zu ermöglichen

Bisher habe ich sie in folgenden Bereichen eingesetzt: Bibelarbeit, Besinnungstage, Schule, Katechese

Ich halte Werkkurse in der Regel im Umkreis von 70 km km und fahre auch gerne in folgende Regionen: Münsterland, Ruhrgebiet

In der Regel Herstellung von 2 Figuren oder 1 Figur und 1 Schaf / Baby pro Teilnehmer.

Ich habe Fortbildungen besucht im Umgang mit biblischen Figuren oder Zusatzausbildungen gemacht, die im Umgang mit den biblischen Figuren hilfreich sind: diverse, ich bin Bibliodramaleiterin und arbeite mit Körperausdruck im Tanz und im Qi Gong

Bemerkungen: Durch meine Choreografie-Arbeit mit Gebetstänzen und als Qi Gong Lehrerin bin ich gut mit der Körperwahrnehmung und dem Körperausdruck vertraut. Das fließt besonders in meine inhaltliche Gestaltungsarbeit ein. Gerne gebe ich didaktische (Inhalt, Aufbereitung eines Themas) und methodische (wie gestalte ich?) Ideen weiter. Laden Sie mich gerne zu einem Werkkurs oder auch zu einem Gestaltungskurs zu Ihnen ein.